Abnahme 3. Bauabschnitt

Nach der erfolgreichen Anlieferung und dem Einbau des Spieltisches konnten wir heute den 3. Bauabschnitt unseres Orgelprojektes offiziell abnehmen.

Der Spieltisch in neuem Glanz

Dazu war auch extra das Ehepaar Reiser, der Firma Eisenschmid, anwesend. Sie haben die Restaurierung des Spieltisches durchgeführt und konnten uns über die Details der Arbeiten informieren. Der restaurierte Spieltisch verfügt jetzt über eine moderne Setzeranlage, läßt sich aber auch noch komplett so spielen, wie vor über 90 Jahren von Herrn Steinmeyer vorgesehen.

Beim Blick in das Innenleben sind moderne Technik und original erhaltene Elemente zu erkennen.

Blick von hinten in den Spieltisch

Die mit Magnetschaltern versehenen Taster von hinten.

Alle Anwesenden waren begeistert von der gelungenen Restaurierung und konnten sich dann sogar an den ersten Tönen der Orgel erfreuen.

Zum Schluss das obligatorische Gruppenbild

Hr. Kirschnik, Hr. Kortmann, Hr. Renusch, Hr. Westrich, Fr. Reiser, Hr. Reiser, Fr. Bergström, Fr. Haseley, Hr. Linke, Hr. Lohmann, Hr. Ludwig, Hr. Kleinhans (v.l.n.r)

verbunden mit dem Dank an alle Beteiligten und der Vorfreude auf die Fertigstellung des 4. Bauabschnitts Mitte nächsten Jahres.

Dieser Beitrag wurde unter Restaurierung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.